Allgemeines

Sie erhalten eine fachkompetente Ausbildung in Theorie und Praxis der chinesischen Medizin auf Grundlage jahrtausendealten bewährten Wissens. Ein sinnvoll ergänzendes medizinisches Verfahren mit Tradition und Zukunft, das auch in unserem Kulturkreis seine Wirkung und Berechtigung hat.

Erfahrene Dozentinnen und Dozenten lehren die Erhaltung der Gesundheit, die Entstehung von Disharmonien und Krankheit sowie deren Behandlung mit Akupunktur, Moxibustion und Schröpfen.

Ergänzende Behandlungsverfahren, wie die Anwendung chinesischer Arzneimittel, chinesisch-medizinische Manualtherapie sowie Diätetik und Qigong als auch spezielle Fortbildungen erweitern das Behandlungsspektrum.

Ausbildungsziel

Am Ende der Ausbildung sind Sie fähig, Patienten selbständig und umfassend im Sinne der chinesischen Medizin zu untersuchen, eine Diagnose zu stellen und adäquat zu behandeln. Grundlage der Anwendung sind die landesspezifischen Regelungen und Bestimmungen der Berechtigung zur Ausübung der Heilkunde.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (siehe unten) Präsenzunterricht mit 822 Std. á 60` analog 1093,26 Std. á 45´
  • Grundausbildung: 672 Std. (zzgl. 1344 Std. für Selbststudium)
  • Lehrpraxis: 150 Std. (zzgl. 60 Std. Vor- und Nachbereitung)
  • Gesamt: 2226 Std. á 60 Min. (analog 2961 Std. á 45 Min.)
  • Im 1.Jahr: 13 WE (218,4 Std.)
  • Im 2.Jahr: 13 WE (218,4 Std.) zzgl. 140 Std. Lehrpraxis
  • Im 3.Jahr: 14 WE (235,2 Std.) zzgl. 70 Std. Lehrpraxis
  • Bei entsprechenden Vorkenntnissen ist ein Quereinstieg möglich.

Unterrichtszeiten

  • Fr. : 15 - 20 Uhr
  • Sa.: 09 - 12 Uhr und 13.15 - 18.00 Uhr
  • So.: 09 - 12 Uhr und 13.15 - 15.00 Uhr

Test und Prüfungen

  • 3-4x jährlich unbewertete Kurztest zur Selbstkontrolle
  • 5 Punktlokalisationsprüfungen innerhalb von drei Jahren
  • 2 Jahresabschlußprüfungen am Ende des 1. und 2. Ausbildungsjahres
  • bewertete Zwischengespräche und ein Abschlußgespräch während der Lehrpraxis
  • 1 Abschlußprüfung am Ende des 3. Ausbildungsjahres mit anschließender Diplomarbeit

Kosten der Ausbildung

  • Anmeldegebühr: 150 €
  • Sonstige Ausbildung: 250 € mtl. á 36 Monate (9000 €)
  • Lehrbücher als Ergänzung zu den Unterrichtsskripten

Anmeldung

  • Mit dem Anmeldeformular HIER
 
• Lehrpraxis
Patienten/Therapeuten bitte hier...
 
• Neuigkeiten
Newsletter-Anmeldung bitte hier...
 
• Erasmus+ Projekt
Projektbeschreibung bitte hier...
 
• AGTCM e.V.
Kooperationsschule der AGTCM e.V.
bitte hier...
 
• Schweiz

Anerkennung beim TCM Fachverband Schweiz

Ausbildungen
bitte hier...

Fortbildungen
bitte hier...