Dozententeam der Drei-Länder-Schule e.V.

  • Neuerweiterung des Teams

  • sowie eventuell Gastdozenten.

Rolf Rothe

  • geb. 1962
  • Heilpraktiker seit 1995
  • 12 Jahre Tuina-Therapeut in der Klinik Silima
  • Ausbildung zum staatlich anerkannten Masseur und medizinischen Bademeister im Rehabilitationszentrum Berlin
  • Zusatzausbildung als Sportphysiotherapeut
  • Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin in Berlin am Ausbildungszentrum-Ost Shou Zhong
  • Anmo-Tuina-Ausbildung in Berlin bei Herrn Dr. Liang Zang und Frau Dr. Xue Fu Ping, Weiterbildung in Shanghai am Shu Guang Yi Yuan
  • Gründer und Leiter der Bao Shou Fa Guan-Schule für Tuina
  • Lehrtätigkeit für Anmo-Tuina in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Mitautor an mehreren Buchprojekten des Elsevier-Verlages und an einem Buchprojekt des Verlags Müller & Steinicke
  • Traditionelle chinesische Kampfkunst seit 38 Jahren (Fünf-Ahnen-Stil, Wuzuquan)
RR

Martina Neuper

  • geb. 1959
  • Heilpraktikerin
  • Sozialpädagogin
  • 1989 Zulassung als Heilpraktikerin
  • 1990-1993 Schule für angewandte Heilkunde, Berlin, Schwerpunkte: Chinesische Medizin und westliche Phytotherapie
  • 1994-1995 Assistenzzeit bei Grita Petersen–Jung, Steinen
  • seit 1995 eigene Praxis in Freiburg
  • 1998-2000 Herbalistik Ausbildung bei Barbara Kirschbaum und Walter Geiger (Abschluss Diplom AGTCM)
  • 2002 Gründungsmitglied der Drei-Länder-Schule
  • seit 2003 Dozentin und Leiterin der Lehrpraxis an der Drei-Länder-Schule
  • 2007 Ausbildung Ohrakupunktur bei Michael Noack
  • 2010-2011 Tuina Ausbildung bei Rolf Rothe (Abschluss Diplom AGTCM)
  • 2014 Kindertuina bei Elisa Rossi
  • Seit 2014 in Ausbildung zur Qi Gong Lehrerin
  • Sonstige Weiterbildungen u. a. bei Barbara Kirschbaum, Xie Ru Ritzer, Arya Nielsen, Karola Schneider, Peter Weber-Blum, Peter Firebrace, Bob Flaws, Huang Huang, Heiner Frühauf, Mazin AL-Kafaji, John Chen, Dr. Stephen Birch, Yunning Wu.
Martina Neuper

Pascal Huwyler

  • geb. 1975
  • Naturarzt
  • 2007 SBO-TCM A-Mitglied
  • 1994 Matur Typus B1997 Diplom zum Lehrer und anschliessende Tätigkeit als Lehrer
  • 2002-2006 Vollzeitausbildung zum Naturarzt mit Fachspezialisierung TCM-Akupunktur an der Akademie für Naturheilkunde in Basel
  • 2007 Praktikum bei Grita Petersen-Jung, Heilpraktikerin, TCM-Therapeutin, Steinen, Deutschland; diverse Praktika in der Schweiz; Praktikum im Tui Na and Acupuncture Hospital in Hang Zhou, China.

Tanja Jenni

  • Leitet die Praxis QI SANA in Basel
  • Dipl. Qigong- und Ernährungstherapeutin
  • Dipl. Akupunkteurin, Herbalistin und Tuina-Therapeutin
  • Mitglied des TCM Fachverband Schweiz (vormals SBO-TCM), EMR und ASCA
  • 2002 Qigong Ausbildung bei Grossmeister Qingshan Liu, München
  • 2003 Ernährung nach den Fünf Elementen Ausbildung, Barbara Temelie, Zürich
  • 2007 Tuina Anmo Ausbildung, ITCMB, Basel
  • 2008 Chinesische Herbalistik Ausbildung, ITCMB, Basel
  • 2013 Akupunktur Ausbildung, Drei Länder Schule, Steinen
  • Diverse Praktika in der Schweiz, Deutschland und China
  • Spezialisiertes Arbeiten in Punkto medizinischem Qigong, mit Kursen und Seminaren
Tanja Jenni

Gabriele Bartels

  • Vita folgt

Dr.rer.nat Ines M. Brüntrup

  • geb. 1964
  • Heilpraktikerin seit 2007
  • seit 2007 TCM Therapeutin in eigener Praxis für Chinesische Medizin in Neuenburg am Rhein
  • Praktische Ausbildung zur Gärtnerin, danach Studium und Dissertation in Biologie(Köln und Bonn), im Bereich Zellbiologie /Hormonwirkung bei Pflanzen; mit Forschungsaufenthalten in Frankreich (Marseille) und Kalifornien (La Jolla)
  • wissenschaftliche Assistentin/Forschungstätigkeiten Botanisches Institut der Universität Bonn, Botanisches Institut der Universität zu Köln, Institut für Nutzpflanzen der Universität Kalifornien (Davis), am Scripps Research Institute, Kalifornien (La Jolla), Max Planck Institut für Züchtungsforschung in Köln, Universität Freiburg, Physiologie der Pflanzen; Biologie II
  • Nach einigen Jahren Wissenschaftstätigkeit Berufswechsel: Zunächst Fortbildung zur Pharmareferetin, Ausbildung zur Heilpraktikerin, Ausbildung in klassischer chinesicher Medizin und Akupunktur(August Brodde Schule Wuppertal, ehemals ABZ-West, Kooperationsschule der AGTCM e.V.) und Amno-Tuina Ausbildung (Drei-Länder-Schule e.V., Kooperationsschule der AGTCM e.V.)
  • Ausbildung in chinesischer Arzneimitteltherapie bei Dr. med. Karin Bervoets (ehemals ABZ-Mitte, Kooperationsschule der AGTCM e.V.)
  • Ausbildung in chinesischer Arzneimitteltherapie bei Prof Dr. Volker Scheid und Assistenten (ehemals EIOM, Kooperationsschule der AGTCM e.V.)
  • Regelmäßige Fortbildungen im Bereich der Chinesischen Medizin, insbesondere der Arzneimittel, u.a. bei John Chen, Huang Huang, Volker Scheid und Arnauld Versluys
  • seit 2012 Kundenbetreuung und TCM Spezialistin der Firma Lian Chinaherb
  • seit 2012 autorisierte Lehrerin für Tai Chi Chuan der ITCCA (Ausbildungsschule der ITCCA International Tai Chi Chuan Association)
  • seit 2015 Dozententätigkeit im Bereich der Chinesischer Kräuterheilkunde an Kooperationsschulen der AGTCM e.V.

Heike Jarms

  • geb. 1970
  • Heilpraktikerin seit 1997
  • seit 2001 in eigener Praxis
  • Akupunktur Diplom der AGTCM e.V. im ABZ Mitte
  • Tuina Diplom der AGTCM e.V. bei Rolf Rothe
  • Ausbildung in chinesischer Arzneimitteltherapie im EIOM bei Volker Scheid
  • weitere Fortbildungen bei Volker Scheid und derzeitig bei Arnaud Versluys, Fortbildungen zur Dermatologie bei Mazin Al Khafaji in London, Kinderakupunkturfortbildungen bei Angela Körfers und Julian Scott. Mehrwöchiges Praktikum in TCM Klinik in Hanoi, Vietnam
  • 2003-2015 Dozentin für Tuina in Basel an der Akademie für Naturheilkunde
  • 2006-2013 Dozententätigkeit an der Drei Länderschule in Steinen
  • Zur Zeit Leitung eines Qualitätszirkels in Lörrach und tätig als Regionalvertretung Südwest sowie Dozentin für CAM am ABZ-Mitte in Offenbach und an der Drei-Länder-Schule e.V. in Kandern

Gabriela Kohn

  • geb. 1972
  • Heilpraktikerin seit 2006
  • zwischen 1993-2003 Studium der Philosophie, Psychologie und Rechtswissenschaften
  • zwischen 2007-2014 zweijährige Ausbildung in chinesischer Arzneimitteltherapie bei Prof. Dr. Volker Scheid und darauf folgend jährliche fünftägige Fortbildungen Zweijahrige Ausbildung (2007-2008) in chinesischer Arzneimitteltherapie bei Prof. Dr. Volker Scheid (London) sowie von 2009-2014 jahrliche funftagige Fortbildungen
  • 2006 und 2008 Akupunkturfortbildungen zur Punktlokalisation
  • 2007 und 2008 Einnadeltechnik nach Cheng Dan-An bei Don Halfkenny
  • 2009 Pulsdiagnosebei Arnaud Versluys (Portland, Oregon)
  • 2010 Pulsdiagnose bei Dr. med. sin. Gunter Neeb
  • 2010 Zungendiagnostik bei Barbara Kirschbaum (Hamburg)
  • 2013 Pulsdiagnose bei Prof. Dr. Volker Scheid
  • 2013, 2014 und 2015 Kinderheilkunde bei Angela Korfers
  • 2015 Shonishin - Japanische Akupunktur fur Kinder bei Dr. Stephen Birch (Amsterdam)
  • 2016 und 2017 Engaging Vitality bei Charles Chace (Boulder, Colorado), Dan Bensky (Seattle) und Ferdinand Beck und Rayen Anton (Barcelona)

Sonja Schadt

  • geb. 1982
  • Heilpraktikerin, Sinologin
  • eigene Praxistätigkeit in Berlin
  • Bachelor of Chinese Medicine, Beijing, China (5-jähriges Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin an der Beijing University of Chinese Medicine)
  • Arbeit als Assistenzärztin an der Uniklinik in Beijing und der TCM Klinik Bad Kötzting
  • Assistenz und Hospitationen u.a. bei Dr. Wang Ju-Yi, Tanja Hauser-Pooth, Dr. Ma Shu-Ran und Andreas Noll
 
• Lehrpraxis
Patienten/Therapeuten bitte hier...
 
• Neuigkeiten
Newsletter-Anmeldung bitte hier...
 
• Erasmus+ Projekt
Projektbeschreibung bitte hier...
 
• AGTCM e.V.
Kooperationsschule der AGTCM e.V.
bitte hier...
 
• Schweiz

Anerkennung beim TCM Fachverband Schweiz

Ausbildungen
bitte hier...

Fortbildungen
bitte hier...