Curricula

Die Curricula der Drei-Länder-Schule e.V. basieren auf den Basis-Curricula der AGTCM e.V. für die Behandlungsrichtungen Chinesische Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur, Chinesische Arzneimitteltherapie und Anmo-Tuina.

Diese definieren das Verständnis der Mindestanforderungen zur verantwortlichen und sorgfältigen Anwendung. Die daraus erweiterten schulinternen Curricula reichen sowohl inhaltlich als auch zeitlich über die Basis-Curricula hinaus.

In Deutschland ist die offizielle Heilerlaubnis als Arzt / Ärztin bzw. als Heilpraktiker / Heilpraktikerin Grundlage für die Anwendung der zuvor benannten Behandlungsrichtungen (Heilpraktikergesetz bzw. 1. Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz).

Dies dient zur Sicherung und Gewährleistung des grundlegenden medizinischen Verständnisses bezüglich

  • Anatomie

  • Physiologie

  • Hygiene, Notfälle

  • Patho(physio)logie

  • Infektionslehre(-schutz)























 
• Lehrpraxis
Patienten/Therapeuten bitte hier...
 
• Neuigkeiten
Newsletter-Anmeldung bitte hier...
 
• Erasmus+ Projekt
Projektbeschreibung bitte hier...
 
• AGTCM e.V.
Kooperationsschule der AGTCM e.V.
bitte hier...
 
• Schweiz

Anerkennung beim TCM Fachverband Schweiz

Ausbildungen
bitte hier...

Fortbildungen
bitte hier...